03 Künstlerisches Aufbaujahr

Künstlerische Zusatzprüfung: Nachweis einer vertieften künstlerischen Ausbildung und der Befähigung zu wissenschaftlichem Arbeiten (Künstlerisches Aufbaujahr)

Seit dem Schuljahr 2011-12 bietet die Berufsfachschule für Musik Krumbach neben dem Pädagogischen auch das Künstlerische Aufbaujahr an. Dieses dritte Ausbildungsjahr vermittelt eine künstlerische Zusatzqualifikation und damit den Nachweis einer vertieften künstlerischen Ausbildung im instrumentalen/vokalen Hauptfach und der Befähigung zu wissenschaftlichem Arbeiten. Inhalt und Ziel ist die Weiterentwicklung praktischer Fähigkeiten und theoretischer Kenntnisse insbesondere im Hinblick auf ein weiterführendes Musikstudium.

Zulassungsvoraussetzungen für BFSM-Absolventen

  • Abgeschlossene zweijährige Ausbildung mit einem Gesamtergebnis „gut“ und der Note „gut“ im instrumentalen/vokalen Hauptfach
  • Mittlerer Schulabschluss (Mittlere Reife)

Im Gegensatz zum Pädagogischen Aufbaujahr steht das Künstlerische Aufbaujahr - auch externen Bewerbern ohne BFSM-Abschluss offen.

Zulassungsvoraussetzungen für externe Bewerber

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife
  • Eignungsprüfung, die dem Niveau der Staatlichen Abschlussprüfung der BfsM entspricht, in den Fächern
  • Hauptfachinstrument/Gesang
  • Pflichtfachinstrument
  • Gehörbildung
  • Allgemeine Musiklehre
  • Tonsatz
  • Musikgeschichte
Eignungsprüfungen für den Ausbildungsbeginn im September 2017 finden von
Montag 15. Mai - Mittwoch 17. Mai 2017 statt. Anmeldeschluss ist der 24. April 2017


Impressum | Datenschutz | Intern Berufsfachschule für Musik - Krumbach  |  Mindelheimer Str. 47  |  86381 Krumbach  |  Telefon: 08282 / 99 09 - 0  |