Reus, Sabine

Diplom-Musikerin und staatl. gepr. Musiklehrerin
an der BFSM seit dem Schuljahr 1999 / 2000

Fächer:

Violine, Viola, Streicherensemble, Unterrichtsmethodik Streichinstrumente

Biographisches:

Sabine Reus studierte Violine bei Prof. Conrad von der Goltz an der Würzburger Musikhochschule und bildete sich in zahlreichen Meisterkursen im In- und Ausland fort.

Sie konzertiert regelmäßig im Duo mit dem Pianisten Stephan Kaller und in verschiedensten Kammermusik-Projekten. Als Mitglied der Münchner Bachsolisten und des Bachorchesters Würzburg sowie bis 1999 des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau, wirkt Sabine Reus sowohl bei zahlreichen Konzerten als auch bei Rundfunk-, CD- und Fernsehproduktionen mit. Konzertreisen führten sie ins europäische Ausland sowie nach Israel und China.

Nach mehreren Jahren Unterrichtstätigkeit an den Musikschulen in Würzburg und Aschaffenburg ist Sabine Reus seit 1999 Dozentin für Violine, Viola und Streicherpädagogik an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach. 2018 übernahm sie dazu die Geigen-und Bratschenklasse am Gymnasium in Krumbach.

Seit 2016 ist Sabine Reus im Vorstand des Tonkünstlerverbands Augsburg-Schwaben als Schatzmeisterin tätig.

Weitere Informationen: www.reus-online.de

zurück