Sanders, Sonja

unterrichtet seit 1984 an der BFSM Krumbach

Fächer:

Querflöte, Ensemblespiel, Klavier

Biographisches:

Sonja Sanders, geboren in Calgary Kanada, studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart und absolvierte ihr Studium mit dem Musiklehrer-Diplom, dem Orchestermusiker-Diplom und der Künstlerischen Reifeprüfung. Wesentliche Impulse für ihren künstlerischen Werdegang erhielt sie durch ihr Weiterstudium bei André Jaunet in Zürich und  durch die Teilnahme an Meisterkursen und Unterricht bei renommierten Flötisten, u.a. P.L. Graf, A. Adorjan, P. Meisen, W. Schulz.

Neben zahlreichen Auftritten als Solistin und Kammermusikerin im europäischen In- und Ausland und in den USA, spielt Sonja Sanders in namhaften Orchestern und ist Mitglied in erfolgreichen Kammermusik Ensembles. Rundfunkaufnahmen, CD-Einspielungen und Uraufführungen zeitgenössischer Werke ergänzen ihre künstlerische Tätigkeit, mehrere Soli für Querflöte wurden ihr in Anerkennung gewidmet. Zudem ist die Flötistin Jurorin bei nationalen Wettbewerben. Ihre Begeisterung und ihr fachliches Können sind für viele ihrer Schüler Fundament für deren beruflichen Aufstieg.

Didaktische Schwerpunkte
Erarbeiten einer soliden technischen Grundlage mit sicherer Atemführung, Ausbildung einer tragfähigen und flexiblen Tongebung, vertiefte Literaturkenntnisse und Ensemblespiel in vielfältigen Besetzungen. Die regelmäßigen öffentlichen Konzertstunden der Flötenklasse und der Kammermusikklasse von Sonja Sanders u.a. in Schloss Elmischwang, im Heilbad Krumbad und in Bad Wörishofen bilden einen wesentlichen Aspekt in der Entwicklung der Schüler und bereichern die fundierte Ausbildung.

zurück