Kinderkonzert: Das Gespenst von Canterville

Was wäre, wenn es wirklich Gespenster gäbe? Was geschieht, wenn eine Familie ein Schloß mit Gespenst kauft? Und was, wenn die Familie besonders vernünftig wäre und nicht an Gespenster glaubt? Wie das Gespenst schließlich nach vielen Verwicklungen zum Familienmitglied wird, ist Thema dieser Geschichte.
 
Mitwirkende: Patricia Graf - Flöte, Caroline Köhler - Violoncello, Joseph Hayd- Percussion, Stefan Blum - Erzähler.

Datum:   7. April 2019
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Leitung:   Stefan Blum
Ort:   Stadtsaal Krumbach, Dr.-Schlögl-Str. 15, 86381 Krumbach

 


zurück