SCHREIB MIR NUR RECHT VIEL VON DER ZUKUNFT…

SCHREIB MIR NUR RECHT VIEL VON DER ZUKUNFT…
LeseKonzert am Vorabend des 200. Geburtstags
von Clara Schumann (1819-1896)

Lieder, Duette und Klaviermusik von Robert und
Clara Schumann sowie Briefe aus der Verlobungszeit

Silke Kaiser, Sopran (BFSM Krumbach, HDMK Stuttgart)
Thomas Möller, Bariton (Akademie für Darstellende Kunst Bayern)
Jens Fuhr, Klavier (HdK Zürich)

Die Beziehung zwischen Robert und Clara Schumann, zwischen einem zunächst Unbekannten und der international gefeierten Klaviervirtuosin, wurde von der Nachwelt immer wieder auf unterschiedlichste Weise kommentiert und beurteilt. In diesem Programm kommen die Protagonisten selbst zu Wort, in ihren Briefen und vor allem in ihren Kompositionen. Im Zentrum steht der zauberhafte Anfang, der beflügelt war von der Utopie einer symbiotischen Künstlergemeinschaft, in der die Partner zu einem „gemeinsamen ästhetischen Ich“ verschmelzen.

Eintritt frei – Unkostenbeitrag herzlich erbeten.

 

Datum:   12. September 2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Leitung:   Silke Kaiser
Ort:   Berufsfachschule für Musik

 


zurück
1