Workshop für tiefes Blech (Posaune, Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Tuba)

Samstag, 17. September 2022
09.00 – 16.00 Uhr
Berufsfachschule für Musik
„Workshop 2017 für tiefes Blech“
(Posaune, Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Tuba)

Dozenten:
Peter Seitz (Posaune), Michael Müller (Tenorhorn, Bariton, Euphonium),
Florian Hatzelmann (Tuba)

In Kooperation mit der Firma „Melton“ und dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund bietet die BFSM Krumbach für fortgeschrittene Amateurbläser, die in Musikvereinen der Laienmusikverbände tätig sind, einen Workshop an.

Schwerpunkte sind folgende Themen:
Atmung, Ansatz, Tonbildung, Intonation, Übekonzepte, Einspielübungen, Spielmethodik, Ensemblespiel.

Ferner isst auch das Erarbeiten der Spielstücke für die Bläserprüfungen D2/D3 und die Literatur zur Aufnahme an der Berufsfachschule für Musik Bestandteil des Workshops. Begleitend zum Workshop findet eine Instrumentenausstellung der Firma Melton Meindl Weston statt, bei der auch die neuen MeisterArt Tenorhorn- und Baritonmodelle zum Test bereitstehen.

Kursgebühr: 45 €, für Mitglieder des ASM: 35 € (incl. Mittagessen)

Anmeldeschluss: 02. September 2022 (nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich)
Anmeldung unter info@asm-online.de. ASM Geschäftsstelle, Ansprechpartnerin: Frau Rieß

Die Reihenfolge der Zulassung erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Weitere Informationen zum Workshop erhalten Sie bei fristgerechter Anmeldung unter peter.seitz@bfsm-krumbach.de

 

Datum:   17. September 2022
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leitung:   Peter Seitz
Ort:   Berufsfachschule für Musik

 


zurück